Hier einige Informationen zu unserer wunderschönen Ausfahrt
anlässlich des 30-jährigen Bestehens unseres Billardclubs.


Vom 12. - 16.05.2010 waren wir im Spreewald,
genauer gesagt in Lubolz,
um den Anlass gebührend zu feiern.
Unsere Unterkunft,
die
"Spreewaldpension Marina"
1. Tag 12.05.2010: Anreise und gemütliches Beisammensein
es wurde schon mal etwas gefeiert
unser ständiger "Zaungast"
2. Tag 13.05.2010: Wandertag und Grillparty
nach kräftigem Frühstück ging´s auf Wanderschaft
durch den schönen Spreewald,
was man auf den Bilder nicht sieht waren die Milliarden Mücken.
Den Umgang mit dem Bollerwagen
üben wir noch etwas
Abends dann Grillparty
saukalt war es, da wurde sich außen und innen gewärmt,
und man betätigte sich sportlich.
3. Tag 14.05.2010: "Großer Aktionstag"
Los ging es auf der Kartbahn
des "Spreewaldringes"
Video von der Kartbahn, nicht von uns.
Da würde man die Landschaft verschwommener sehen ;-)
Vorbereitung
und
Aufstellung der "Mannschaft" zum Training
Die Trainingszeiten !!
Erste Auswertungen, manch einer musste sich schon setzten
Das Rennen: Der spätere Sieger führt das Feld unangefochten in die nächste Runde
Eine Standesgemäße Siegerehrung gab es natürlich auch.
Das Endergebnis !!
Der zweite Teil des Tages war ???????????
na was schon wenn man im Spreewald ist ??
Eine Kahnfahrt
aber der krönende Abschluss war dann das Abendessen im

Spreewald-Bahnhof Burg

wo Getränke und Dessert mit dem Zug kommen.
4. Tag 15.05.2010: Trotz "Sauwetter" Radtour und abends wurde noch mal gefeiert.
Gut das uns dort fast niemand kennt,
das wollten nicht mal Schwäne sehen.