Irgendwann kam mal einer auf die Idee die 3 Schluckis, die bei Broiler (unserer ersten
Zufluchtsstätte nach der Vertreibung aus dem Jugendclub) einsam im Regal standen, zu vermehren.
Damit begann alles !
Die ersten drei.
Stimuliert durch unser Spielkönnen waren wir mutig und sagten
>> Für jedes volle Links eine Schlucki<<.
Die Bilder die Sie auf dieser Seite sehen wollen wir aber nur als Zeugnis unserer Leidenschaft sehen, keineswegs als "Leistungsbewertung".
Und diese folgten den ersten drei.
Leider gab es im Archivprogramm ein Softwareproblem, die Datenbank muss erst wieder
aktuallisiert werden.
Inzwischen ist die Sammlung auf über 1.500 Unikate angestiegen,
wir müssen wohl bald anbauen.
Auf den folgenden Seiten können Sie sich eine
Auflistung der bisher zusammengetragenen Exemplare anschauen.
Eine detailierte Aufstellung der gesamten Sammlung (Stand September 2001), mit sämtlichen denkbaren Suchkriterien, können Sie sich auch gern als Exel-Datei
(im Bild unten auszugsweise zu sehen)
herunterladen (Zip-Datei 66 kb) .
Diese Form der Verwaltung lieb gewordener Dinge ist natürlich auch für Mineralwasser-,
Hustensaft-, Biertruck-, Guido-, Microsoftwitze- und sonstwas-Sammlungen verwendbar. Eventuelle Anfragen leiten wir gern an unseren Softwareexperten weiter.